12.5.2023 Kempten (Allgäu). Am 11.05.2023 unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Kempten gegen 20:05 Uhr den 33-jährigen Fahrer eines Pkw einer Verkehrskontrolle.

Dabei stellten die Beamten nicht nur fest, dass der Fahrer unter Alkohol stand, sondern auch, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Bei der Feststellung seiner Personalien kam zudem heraus, dass er nicht an seinem Wohnsitz gemeldet ist.

(Foto: Polizei)

Den Fahrer erwarten nun mehrere Anzeigen, über welche die Staatsanwaltschaft entscheiden muss.

(PI Kempten)

Generated by Feedzy