Montag, 25. April 202216:00

20.4.2022 Landkreis Ostallgäu. Ab Oktober 2022 startet das Landratsamt gemeinsam mit dem Fortbildungsinstitut „empowerME“ wieder seine Weiterbildung zur Inklusionsfachkraft mit Zertifikat.

Für Interessierte findet am Mittwoch, 25. Mai 2022, eine Informationsveranstaltung statt.

Über die Weiterbildung können sich pädagogische Fachkräfte aus Kindergärten, Kinderkrippen und Kinderhorten in zwölf Veranstaltungen, die über 18 Monate verteilt sind, die notwendigen heil- und integrationspädagogischen sowie administrativen Kenntnisse und Kompetenzen für die Anforderungen im inklusions-pädagogischen Alltag erwerben.

Landratsamt begegnet damit Herausforderungen in der Praxis

Mit der 2009 verabschiedeten Resolution der deutschen UNESCO-Kommission „Frühkindliche Bildung inklusiv gestalten: Chancengleichheit und Qualität sichern“ wurde in Deutschland Inklusion erstmals in einem bildungspolitischen Dokument sowie in einem umfassenden Verständnis für den Bereich der frühkindlichen Bildung eingefordert.

Die Umsetzung von Inklusion und die Integration von Kindern mit besonderen Bedarfen können jedoch in der Praxis eine große Herausforderung darstellen. Deshalb bietet das Landratsamt für Fachkräfte diese Weiterbildungsmöglichkeit an.

Wer sich für die Weiterbildung zur Inklusionsfachkraft interessiert und unverbindlich informieren möchte, ist zur Informationsveranstaltung zur Weiterbildung eingeladen.

Wann: Mittwoch, den 25. Mai 2022 um 16:00 Uhr

Wo: Fortbildungsinstitut EmpowerMe, Weibletshofen 8,87616 Marktoberdorf

Anmeldung: Bis spätestens 20. Mai 2022 bei Eva Storf, Landratsamt Ostallgäu, Telefon: 08342 911-472.