5.9.2022 Landkreis Unterallgäu. Sabine Beck, seit einigen Monaten die neue Vizepräsidentin der Regierung von Schwaben, war zu Gast im Landratsamt Unterallgäu.

Mit Landrat Alex Eder besprach sie unter anderem Personalthemen. Denn das Landratsamt Unterallgäu beschäftigt nicht nur eigenes, sondern auch staatliches Personal, um staatlichen Aufgaben nachzukommen – das sind zum Beispiel Rechtsaufsicht, Bauaufsicht oder Ausländerangelegenheiten.

Unter anderem ging es darum, wie freie Stellen schneller nachbesetzt werden können. Zudem tauschten sich Beck und Eder über viele weitere Themen aus, zum Beispiel, wie eine Behörde Energie sparen kann, oder wie sich die Corona-Lage auf den Arbeitsalltag auswirkt.

Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

„Aber vor allem ging es darum, sich kennenzulernen, um in Zukunft gut und vertrauensvoll zusammenzuarbeiten“, so Landrat Eder.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]