19.12.2022 Wangen im Allgäu. Die neue Führungsspitze des Zweckverbands Interkommunales Gewerbegebiet Geiselharz-Schauwies steht fest. Vorsitzende ist die Bürgermeisterin von Amtzell Manuela Osswald. Sie übernahm das Amt von OB Michael Lang, der es nach der Wahl von Clemens Moll zum Oberbürgermeister in Weingarten kommissarisch ausgeübt hatte.

Auch die Geschäftsführung ist neu geregelt. Gemeinsam wird sie von Amtzells Kämmerin Monika Gauß und dem ehemaligen Amtzeller Bürgermeister Paul Locherer wahrgenommen.

Die Neubesetzung war nach dem plötzlichen Tod durch Kämmerer Jürgen Gauß notwendig geworden.

Oberbürgermeister Michael Lang hat den ZIG-Vorsitz an Amtzells Bürgermeisterin Manuela Osswald weitergereicht. Die Geschäftsführung wird gemeinsam von Monika Gauß und Paul Locherer wahrgenommen.

Das Gewerbegebiet Geiselharz-Schauwies wird als Zweckverband gemeinsam von Wangen und Amtzell betrieben.

Der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet (ZIG) besteht seit 1997. Auf den zwischenzeitlich 18 Hektar Gewerbefläche gibt es rund 750 Arbeitsplätze. 

Generated by Feedzy