14.12.2022 Memmingen. Praxisnahe Seminarreihe der Bildungsregion Memmingen-Unterallgäu für Ehrenamtliche fand bereits zum fünften Mal statt.

15 Vereinsvertreterinnen und Vertreter aus Gartenbau-, Naturheil-, Heimat- und Sportverein, der Deutsch-Israelische Gesellschaft, des Deutsch-Italienische Freundeskreises und vielen anderen mehr erhielten ihren Vorstandsführerschein. Überreicht wurde er im Memminger Rathaus durch Oberbürgermeister Manfred Schilder und Julia Veitenhansl, Kreisjugendpflegerin des Landkreises Unterallgäu, stellvertretend für Saskia Nitsche, Koordinatorin der Bildungsregion Memmingen-Unterallgäu. 

Wer sich im Vorstand eines Vereins engagiert, übernimmt Verantwortung. Damit die ehrenamtliche Arbeit leicht von der Hand geht, hat sich die Bildungsregion Memmingen-Unterallgäu ein besonderes Angebot einfallen lassen – den Vorstandsführerschein.

Bereits zum fünften Mal fand die praxisnahe Seminarreihe statt, in der Vereinsberater Karl Bosch zum Beispiel über Grundlagen der Vereinsführung, Rechtliches, Spendenakquise, Datenschutz und Vereinssteuerrecht informierte. „Sie leisten mit ihrem ehrenamtlichen Engagement einen ganz großartigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Es freut mich sehr, dass Sie sich darüber hinaus auch noch weiterbilden“, bedankte sich der Rathauschef bei den Ehrenamtlichen. 

Kreisjugendpflegerin Julia Veitenhansl (v.l.), sechs der insgesamt 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Seminarreihe und Oberbürgermeister Manfred Schilder im Memminger Rathaus bei der Zertifikatsübergabe des Vorstandführerscheins. (Foto: V. Weyrauch/ Pressestelle Stadt Memmingen)

Auch im nächsten Jahr wird die Seminarreihe für Vertreterinnen und Vertreter aller Vereinsarten wieder angeboten. Erfahrene Vorstandsmitglieder können ihr Wissen auffrischen, neue Vorstandsmitglieder erhalten eine Handreiche für mehr Sicherheit in ihrer Arbeit und zukünftige Vereinsgründerinnen und -gründer werden vorbereitet.

Informationen zum Vorstandsführerschein und weitere Fortbildungen für Ehrenamtliche sind in der Broschüre „Wegweiser für Vereine“ zu finden. Diese liegt bei der Stadt Memmingen und dem Landratsamt in Mindelheim sowie in den Rathäusern der Gemeinden aus.

Alle Veranstaltungen werden im Internet unter www.unterallgaeu.de/ehrenamt angekündigt.