Top:

Wettervorhersage für:

:: Allgäu Veranstaltungen

 

-Werbung-
Samstag, 9. November 2019

Wer für morgen. Samstag, 9.11.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

LA CASA Hausmesse

Samstag, 9. November 2019
10:00 bis 16:00
Sonntag, 10. November 2019
10:00 bis 16:00

Am 9. und 10.11.2019 findet in Dietmannsried zum einjährigen Jubiläum die große Hausmesse statt.…

Weiterlesen

Skibasar Oberstdorf

Samstag, 9. November 2019
14:00 bis 16:00

Am Samstag, 9.11.2019, findet in der Grundschule in Oberstdorf der Skibasar statt.…

Weiterlesen

Skibasar Sonthofen

Samstag, 9. November 2019
08:30 bis 11:00

Der SC Sonthofen veranstaltet am Samstag, 9.11.2019, seinen großen Skibasar im Haus Oberallgäu.…

Weiterlesen

Kaufbeuren leuchtet

Samstag, 2. November 2019 bis Samstag, 9. November 2019

16.9.2019 Kaufbeuren. Vom Sonntag, 3. November bis Samstag, 9. November heißt es „Kaufbeuren leuchtet“: Am Salzmarkt sind jeweils von 18 bis 21 Uhr Fassadenmapping und Bodenprojektionen zu sehen.…

Weiterlesen

Martinimarkt Kaufbeuren 2019

Samstag, 9. November 2019
09:00 bis 17:00
Sonntag, 10. November 2019
11:00 bis 17:00

In Kaufbeuren herrscht am 9. und 10.11.2019 auf dem Martinimarkt wieder reges Treiben: …

Weiterlesen

Hoigarte Pfronten

Samstag, 9. November 2019
20:00

Der Große Hoigarte lockt am Samstag, 9.11.2019, nach Pfronten ins Pfarrheim St. Nikolaus in Ried.…

Weiterlesen

Jahrmarkt in Lindau 2019

Freitag, 8. November 2019 bis Montag, 11. November 2019

Vier Tage lang – von Freitag, 8. bis Montag 11.11.2019, dauert das bunte Treiben auf dem Lindauer Jahrmarkt mit dem großen Krämermarkt im Inselkern und dem Rummelplatz am Hafen.…

Weiterlesen

Welt der Alpakas Buchloe 2019

Samstag, 9. November 2019
09:00 bis 16:00
Sonntag, 10. November 2019
09:00 bis 16:00

Am 9. und 10.11.2019 findet die „Welt der Alpakas“ in der Schwabenhalle in Buchloe statt.…

Weiterlesen

Memminger Gesundheitstage 2019

Samstag, 9. November 2019
10:00 bis 17:00
Sonntag, 10. November 2019
10:00 bis 17:00

Unter dem Motto “Gesundheit in unserer Region“ finden von 8. bis 10.…

Weiterlesen

Lindauer Jahrmarkt 2019

Freitag, 8. November 2019 bis Montag, 11. November 2019

Der Lindauer Jahrmarkt beginnt heuer am Freitag, 8. November 2019, und endet am Montag, 11. November 2019.

Die rund 60 Schausteller verteilen sich mit ihrem Angebot rund um die Seehafenpromenade.…

Weiterlesen

Schlachtfest Obergünzburg

Samstag, 9. November 2019
17:00

Das traditionelle Schlachtfest der Freiwilligen Feuerwehr Obergünzburg zieht auch heuer wieder am Samstag, 9.11.2019, zahlreiche hungrige Gäste nach Obergünzburg ins Feuerwehrhaus. …

Weiterlesen

Martinimarkt Wangen 2019

Samstag, 9. November 2019
13:00 bis 22:00
Sonntag, 10. November 2019
13:00 bis 22:00
Montag, 11. November 2019

Der beliebte Martinimarkt in Wangen findet heuer am 11.11.2019 in der Altstadt statt.…

Weiterlesen

-Werbung-
Freitag, 8. November 2019

Wer für morgen. Freitag, 8.11.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Sprechtag der Aktivsenioren bei der Stadt Kaufbeuren

Freitag, 8. November 2019
14:00

30.10.2019 Kaufbeuren. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Kaufbeuren bietet eine Beratung von Unternehmerinnen und Unternehmern durch die Aktivsenioren Bayern e.V. im Kaufbeurer Rathaus an.

Die Aktivsenioren beraten schwerpunktmäßig bei der Existenzgründung, der Existenzerhaltung und der Unternehmensnachfolge.…

Weiterlesen

Kaufbeuren leuchtet

Samstag, 2. November 2019 bis Samstag, 9. November 2019

16.9.2019 Kaufbeuren. Vom Sonntag, 3. November bis Samstag, 9. November heißt es „Kaufbeuren leuchtet“: Am Salzmarkt sind jeweils von 18 bis 21 Uhr Fassadenmapping und Bodenprojektionen zu sehen.…

Weiterlesen

Live-Nacht Sonthofen 8.11.2019

Freitag, 8. November 2019
19:00
Freitag, 6. Dezember 2019
19:00

Die Sonthofer Live-Nacht lädt auch am 8.11.2019 ab 19 Uhr zu Live Musik in der südlichsten Stadt Deutschlands: Nach Sonthofen.…

Weiterlesen

Jahrmarkt in Lindau 2019

Freitag, 8. November 2019 bis Montag, 11. November 2019

Vier Tage lang – von Freitag, 8. bis Montag 11.11.2019, dauert das bunte Treiben auf dem Lindauer Jahrmarkt mit dem großen Krämermarkt im Inselkern und dem Rummelplatz am Hafen.…

Weiterlesen

Memminger Gesundheitstage 2019

Freitag, 8. November 2019
17:00
Samstag, 9. November 2019
10:00 bis 17:00
Sonntag, 10. November 2019
10:00 bis 17:00

Unter dem Motto “Gesundheit in unserer Region“ finden von 8. bis 10.…

Weiterlesen

Lindauer Jahrmarkt 2019

Freitag, 8. November 2019 bis Montag, 11. November 2019

Der Lindauer Jahrmarkt beginnt heuer am Freitag, 8. November 2019, und endet am Montag, 11. November 2019.

Die rund 60 Schausteller verteilen sich mit ihrem Angebot rund um die Seehafenpromenade.…

Weiterlesen

-Werbung-
Freitag, 13. Dezember 2019
18:00
Samstag, 14. Dezember 2019
14:00
Sonntag, 15. Dezember 2019
12:00

Die Buxheimer Dorfweihnacht lädt vom 13. bis 15.12.2019 zum vorweihnachtlichen Verweilen.

Lasst euch vom Budenzauber verzaubern: Darbietungen, Glühwein, Bratwurst und mehr verkürzen euch das Warten auf das Christkind…

Auch die Weihnachtsengel mit Kutsche, das Puppentheater für die Kinder, verschiedene Chöre und Singgruppen und die „lebende Weihnachtskrippe“ mit Ziege und Esel sorgen auf dem Weihnachtsmarkt in Buxheim für staunende Besucher.

Am Freitag erwartet Euch ab 18 bis 20 Uhr der Erbseneintopf von der Veteranen- und
Soldatenkameradschaft Buxheim.

19:00 Uhr Weihnachtskonzert des Vororchesters Amendingen-Buxheim-Steinheim

Am Samstag, ab 14 Uhr geöffnet ab 19:30 Uhr Feuerwerk

Am Sonntag öffnet die Buxheimer Dorfweihnacht von 12 bis 20 Uhr für Euch.

15:00 Uhr Weihnachtliche Klänge mit den Illertaler Alphornbläser

Veranstaltungsort der Buxheimer Dorfweihnacht: Buxheim – Kartause

-Werbung-
Donnerstag, 28. November 2019
16:00

6.11.2019 Landkreis Unterallgäu. „Fridays for future“, „Klimaneutralität“ – solche Worte sind derzeit in aller Munde. Der Einsatz für Klimaschutz kann für Unternehmen ein Wettbewerbsfaktor sein, auf den Kunden und Arbeitnehmer zunehmend Wert legen.

Eine Möglichkeit, etwas für den Klimaschutz zu tun, das eigene Image zu optimieren und gleichzeitig auch noch Geld zu sparen, ist, mit einer eigenen Solaranlage Strom zu produzieren. Doch wie macht man das als Unternehmen am besten? „Photovoltaiknutzung im Unternehmen“ lautet der Titel einer Veranstaltung, die die Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt Unterallgäu organisiert. Sie findet statt am Donnerstag, 28. November, von 16:00 bis 19:30 Uhr, im Landratsamt Unterallgäu, Raum 400, Bad Wörishofer Straße 33 in Mindelheim.

Referent ist Michael Vogtmann von der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie. In seinem Vortrag geht es um das Erneuerbare-Energien-Gesetz, Betreiberkonzepte für PV-Anlagen, Wirtschaftlichkeit und Steuersparmodelle ebenso wie um die Kopplung von PV mit E-Mobilität und Speicher.

Im Anschluss kommen Vertreter der Unterallgäuer Firmen Fendt-Holzgestaltung und Bau-Fritz zu Wort, die von ihren langjährigen Erfahrungen mit Photovoltaik berichten. Bau-Fritz wird dabei das Modell der Mitarbeiter-Photovoltaikanlage präsentieren.

Abschließend stellt Sebastian Uhlemair vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu ein geplantes Netzwerk vor, in dem sich Unternehmen zu vielfältigen Themen wie zum Beispiel der Nutzung erneuerbarer Energien, Energieeffizienz und Klimaneutralität austauschen können.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird jedoch um Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 20. November, gebeten, per E-Mail an klimaschutz(at)lra.unterallgaeu.de. Für Rückfragen steht die Fachstelle für Klimaschutz gerne zur Verfügung unter Telefon (0 82 61) 99 51 64.

-Werbung-
Donnerstag, 7. November 2019

Wer für Donnerstag, 7.11.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Kleidertauschparty Wangen

Donnerstag, 7. November 2019
16:00

Das städtische Jugendhaus an der Leutkircher Straße in Wangen im Allgäu veranstaltet künftig regelmäßig am ersten Donnerstag jeden Monats parallel zu den Öffnungszeiten des Cafés zwischen 16 und 20 Uhr eine Kleidertauschparty.…

Weiterlesen

Kaufbeuren leuchtet

Samstag, 2. November 2019 bis Samstag, 9. November 2019

16.9.2019 Kaufbeuren. Vom Sonntag, 3. November bis Samstag, 9. November heißt es „Kaufbeuren leuchtet“: Am Salzmarkt sind jeweils von 18 bis 21 Uhr Fassadenmapping und Bodenprojektionen zu sehen.…

Weiterlesen

-Werbung-
Mittwoch, 6. November 2019

Wer für Mittwoch, 6.11.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Energieberatungstermine der Stadt Wangen

Mittwoch, 6. November 2019
13:00
Mittwoch, 4. Dezember 2019
13:00

29.9.2019 Wangen im Allgäu. Die Stadt Wangen im Allgäu bietet eine kostenlose Energieberatung durch die unabhängige Energieagentur Ravensburg an.…

Weiterlesen

Kaufbeuren leuchtet

Samstag, 2. November 2019 bis Samstag, 9. November 2019

16.9.2019 Kaufbeuren. Vom Sonntag, 3. November bis Samstag, 9. November heißt es „Kaufbeuren leuchtet“: Am Salzmarkt sind jeweils von 18 bis 21 Uhr Fassadenmapping und Bodenprojektionen zu sehen.…

Weiterlesen

-Werbung-
Samstag, 16. November 2019
10:00

4.11.2019 Landkreis Oberallgäu. Das Seniorenamt des Landkreises Oberallgäu und die Seniorenbeauftragte veranstalten unter der Schirmherrschaft des Landrates Anton Klotz am Samstag, 16. November 2019 von 10:00 bis 13:15 Uhr, einen Senioren-Informationstag.

In diesem Jahr wird der Vortrag über Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung nachgeholt, der letztes Jahr leider ausfallen musste.

In einem zweiten Vortrag wird über Nahrungsergänzungsmittel, die in großer Vielfalt angeboten werden, informiert. Daneben stellen sich Wohlfahrtsverbände und Institutionen mit ihren Unterstützungsangeboten vor.

Der Senioren-Informationstag richtet sich an die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger und deren Angehörigen sowie an alle Interessierten.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort des Senioreninformationstages: Großer Sitzungssaal und Foyer des Landratsamtes Oberallgäu in Sonthofen – Oberallgäuer Platz 2

-Werbung-
Dienstag, 19. November 2019
19:00

Am Dienstag, 19.11.2019, findet im Museum für zeitgenössische Kunst Diether Kunerth in Ottobeuren die Buchvorstellung „SPURENSUCHE IM ALLGÄU – Ein Weg der Geschichten aus der Geschichte“ von und mit Peter Würl statt.

Kuriose Geschichten und (fast) unbekannte Naturdenkmäler entlang des Crescentia-Pilgerwegs.

Kaufbeuren, das Gut Bickenried, Irsee mit dem Benediktinerkloster Irsee und der Klosterkirche, Rettenbach (hier trifft der Crescentia-Pilgerweg auf den Jakobsweg), Ottobeuren, Frechenrieden, Mussenhausen, Dirlewang, die Fatima-Grotte in Baisweil und Mindelheim mit dem Heilig-Kreuz-Kloster, sind nur einige Stationen dieses faszinierenden Weges.

Eindrücke und Randnotizen von Peter Würl 1. Etappe des Crescentia-Pilgerweges

Von Kaufbeuren, der Stadt der heiligen Crescentia, über Kleinkemnat durch die Hölle nach Irsee

Literatur: „Spurensuche im Allgäu“ von Peter Würl (Das Buch kann inklusive einer kleinen Widmung portofrei auf peter-wuerl.de oder telefonisch unter 08372/98175 bestellt werden)

Peter Würl: „Bei Eiberg, etwas abseits vom Wege, lässt sich die Höhle finden, bei der die Wiege des Klosters Irsee stand.

Weiter nach Eggenthal zu der Stelle, an der sich der Galgen des Klosters Irsee befand und man heute noch den Felsen sieht, an dem die Verurteilten ihr letztes Gebet sprechen durften.

Nach einer schönen malerischen Talstrecke gibt es den Abzweig zum Dreiländerstein, nach dem ich in meinem ersten Buch, „Wunderliches Allgäu“, noch verzweifelt gesucht hatte und der heute ausgeschildert und leicht zu finden ist.

In Oberegg habe ich unter einem alten Feldstadel die Bunkerreste der Funkleitstation Maikäfer für Nachtjägeraus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.“
Sehenswert

Kaufbeuren, Gut Bickenried, Irsee, Wielen, Eggenthal.

Crescentia-Pilgerweg (Foto: Peter Würl)

Eindrücke und Randnotizen von Peter Würl 2. Etappe des Crescentia-PilgerwegesPeter Würl: „Von Oberegg geht es weiter über Wielen nach Oberburg, wo einst die Burg von Engetried stand, an die noch ein Gedenkstein erinnert.

Besonders schön, der Abstieg über die Steinefelsen nach Markt Rettenbach dem alten Fuggerort mit der geschichtsträchtigen Kapelle,“ Maria Schnee.“

Bei Eheim über die Professor Eichel Brücke mit einer ungewöhnlichen Geschichte.

Dann nach Hofs an einem alten Sühnekreuz vorbei nach Guggenberg in dessen Ortsteil, Stefansried, Pfarrer Kneipp geboren wurde, durch ein wunderschönes Tal abwärts, mit einer tollen Wassertretanlage im nahen Wäldchen, nach Ottobeuren, welches man den ganzen Weg über majestätisch vor Augen hat.

Ottobeuren der uralte Klosterort beherbergt im Klostermuseum unter vielen Kostbarkeiten einen Briefwechsel der heiligen Crescentia mit den Ottobeurer Mönchen. Es hat, außer der wunderschönen Klosterkirche mit der geheimnisvollen Krypta, viel Kulturelles und lukullisches zu bieten.“

Sehenswert

Wineden, Markt Rettenbach, Ottobeuren.

Eindrücke und Randnotizen von Peter Würl 3. Etappe des Crescentia-Pilgerweges

Peter Würl: „In Frechenrieden habe ich das Kreuz gesucht, an dem 1941 ein Flugzeug abgestürzt ist. Ich habe den Kochweltmeister Bernhard Munding kennengelernt, der bei der Olympiade 2018 kocht.

Weiter ging es nach Mussenhausen mit seiner spannenden Wallfahrtsgeschichte.

Dann bei Stetten in Oberkammlach fand nach der Französischen Revolution ein französischer Bruderkrieg statt.

42.000 Soldaten waren beteiligt und es gab 1200 Tote. An der Brücke an der das sogenannte,“le massacre de Cammlace“ stattfand, konnte man im Blut waten, berichtete später ein Offizier.

Danach haben wir gut die Hälfte der Strecke bereit geschafft und laufen in Mindelheim ein.

Mindelheim mit dem Kloster zum heiligen Kreuz, dessen Nonnen die heilige Crescentia ihre Basen nannte.

Eine prachtvolle mittelalterliche Stadt mit der Mindelburg auf der Höhe. Hier residierte der Vater der Landsknechte Georg Frundsberg, von dem der Ausspruch stammt „Viel Feind viel Ehr!“.“

 

Mindelburg (Foto: Peter Würl)
Mindelburg (Foto: Peter Würl)

Sehenswert

Frechenrieden, Mussenhausen, Stetten, Mindelheim

Eindrücke und Randnotizen von Peter Würl 4. Etappe des Crescentia-Pilgerweges

Peter Würl: „Der Rückweg führt uns über Apfeltrach, in dessen Kirche St. Bartholomäus im Vorraum Christus im Kerker zu sehen ist. Dieser Kerkerchristus geht auf eine Vision der heiligen Crescentia zurück.

In Dirlewang steht die Kirche auf einem Hügel und war wahrscheinlich eine ehemalige Burgkapelle, wie aus der befestigten Friedhofsmauer ersichtlich ist. Bei Dirlewang wurden die frühestensesshaftensteinzeitlichen Menschen nachgewiesen.
WERBUNG:

In Warmisried gibt es die Besonderheit einer alten Urkirche etwa aus dem Jahr 1000.

Oggenried ist seit 2003 weltbekannt, seit man nach einem Badeunfall nach einer angeblichen Geierschildkröte gesucht hat.
Wegen Lotti der Schildkröte wurde der Weiher von Oggenried ausgepumpt. Internationale Fernsehteams rückten an, doch Lotti blieb verschwunden. Seitdem rangiert der Oggenrieder Weiher gleich nach Loch Ness. Rom, Paris, New York – Oggenried liegt seitdem irgendwo dazwischen!

Schon sehen wir wieder die Türme des Klosters Irsee, aber da waren wir ja schon.

Bevor wir wieder nach Kaufbeuren kommen, noch zur Burganlage von Großkemnat, mit dem noch vorhandenen Bergfried, der lange fälschlicherweise Römerturm genannt wurde. Hier finden öfter Theaterstücke statt und es gibt ein Burgcafe, an dem man prima draußen sitzen kann.

Eine etwa 90 km lange Strecke liegt jetzt hinter uns, wir sind wieder in Kaufbeuren, der Heimatstadt der heiligen Crescentia, welche damals angeblich öfter diesen Weg zurück gelegt hat.“

Eintritt: 6 €

Veranstaltungsort der Buchvorstellung: Museum für zeitgenössische Kunst Diether Kunerth – Marktplatz 14a – 87724 Ottobeuren

Crescentia-Pilgerweg (Foto: Peter Würl)

-Werbung-
Montag, 4. November 2019

Wer für Montag, 4.11.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

„Der Troubadour“ Ludwigs Festspielhaus Füssen

Montag, 4. November 2019
19:00

24.10.2019 Füssen. „Die klassische Oper kehrt zurück in Ludwigs Festspielhaus!“, freut sich Theaterdirektor Benjamin Sahler. Und das gleich mit einem Meisterwerk: „Der Troubadour“ von Guiseppe Verdi.…

Weiterlesen

Kaufbeuren leuchtet

Samstag, 2. November 2019 bis Samstag, 9. November 2019

16.9.2019 Kaufbeuren. Vom Sonntag, 3. November bis Samstag, 9. November heißt es „Kaufbeuren leuchtet“: Am Salzmarkt sind jeweils von 18 bis 21 Uhr Fassadenmapping und Bodenprojektionen zu sehen.…

Weiterlesen

-Werbung-
Sonntag, 3. November 2019

Wer für Sonntag, 3.11.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Führung Burg Kipfenberg

Sonntag, 3. November 2019
15:00

Am Sonntag, 3.11.2019, findet eine kurzweilige Führung zur Burg Kipfenberg bei Reinhardsried (Unterthingau) statt.…

Weiterlesen

Robert Neumann Konzert in Wangen

Sonntag, 3. November 2019
17:00

30.10.2019 Wangen im Allgäu. Der gerademal 18-jährige Pianist Robert Neumann wird bereits jetzt als ein großer Musiker seines Fachs gefeiert. Er konzertiert in Wangen am Sonntag, 3.…

Weiterlesen

Lifestyle Augsburg

Sonntag, 3. November 2019
10:00 bis 17:00

Am Sonntag, 3.11.2019, findet in Augsburg die Messe „Lifestyle“ statt.…

Weiterlesen

Mädelsflohmarkt Waltenhofen

Sonntag, 3. November 2019
11:00

Am Sonntag, 3.11.2019, findet in Waltenhofen der Mädelsflohmarkt Waltenhofen, ein waschechter Mädchenflohmarkt, statt.…

Weiterlesen

Kaufbeuren leuchtet

Samstag, 2. November 2019 bis Samstag, 9. November 2019

16.9.2019 Kaufbeuren. Vom Sonntag, 3. November bis Samstag, 9. November heißt es „Kaufbeuren leuchtet“: Am Salzmarkt sind jeweils von 18 bis 21 Uhr Fassadenmapping und Bodenprojektionen zu sehen.…

Weiterlesen

Martinimarkt Marktoberdorf 2019

Sonntag, 3. November 2019
10:00
Montag, 4. November 2019
10:00

Vom 2. bis 4.11.2019 findet in Marktoberdorf der beliebte Martinimarkt statt. Von 10 bis 17 Uhr erwarten Euch am 3.…

Weiterlesen

Leonhardiritt Börwang 2019

Sonntag, 3. November 2019
13:30

Am 3.11.2019 findet in Börwang wieder der große Leonhardiritt statt. Um 9 Uhr eröffnet ein feierlicher Gottesdienst das Börwanger Leonhardsfest.

Weiterlesen

Weißwurst Frühschoppen Ofterschwang

Sonntag, 3. November 2019
11:30
Sonntag, 10. November 2019
11:30

Am Sonntag, den 3.11.2019, findet in Ofterschwang im Landhotel Alphorn ab 11:30 Uhr der musikalische Weißwurst-Frühschoppen mit Livemusik statt.…

Weiterlesen

Kathreinemarkt Kempten 2019

Freitag, 25. Oktober 2019 bis Sonntag, 3. November 2019

2019 findet der beliebte Kathreinemarkt in Kempten vom 25.10. bis 3.11.2019 statt.

Auf dem Königsplatz erwarten Euch der große Vergnügungspark, zahlreiche Fahrgeschäfte und Budenzauber.…

Weiterlesen