Top:

Wettervorhersage für:

:: Allgemein

 

| in Allgemein |
-Werbung-

4.7.2022 Obermaiselstein/Oberallgäu. Am Sonntag, 3.7.2022, ereignete sich gegen 14:20 Uhr auf dem Riedbergpass ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Motorradfahrern.

Ein 60-jähriger Krad-Fahrer befuhr die Passstraße in Richtung Obermaiselstein und übersah beim Überholen eines Pkw das entgegenkommende Motorrad eines 32-Jährigen. Infolgedessen kam es zu einem frontalen Zusammenstoß beider Motorradfahrer, wobei beide Beteiligten schwer verletzt wurden.

Nach medizinischer Erstversorgung der Motorradfahrer vor Ort, wurden diese mittels Rettungshubschrauber in nahgelegene Kliniken verbracht.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Für die Unfallaufnahme wurde von Seiten der Staatsanwaltschaft Kempten ein Gutachter hinzugezogen. Zum Zwecke der medizinischen Versorgung der Verletzten und der Unfallaufnahme musste die Passstraße zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

An beiden Krafträdern entstand Totalschaden. Der gesamt entstandene Sachschaden wird auf circa 22.000,- Euro geschätzt.

(PI Oberstdorf)

| in Allgemein |
-Werbung-

Das Wetter im Allgäu morgen, Dienstag, 5. Juli 2022:

Tags:
Regenschauer
Max.-Temperatur: 22 °C
Wind: 1.92 m/s aus N

Nachts:
Regenschauer
Tiefsttemperatur: 15 °C
Wind: 1.92 m/s aus N

| in Allgemein |
-Werbung-

3.7.2022 Kufstein/Tirol. Nachdem ein 41-jähriger libanesischer Staatsbürger vor einer Woche aus einer Wohnung in Kufstein ausgezogen war kam es am 2.7.2022, um 09:27 Uhr, bei der Räumung des Kellers zu einer Auseinandersetzung mit seinem ehemaligen Nachbarn, einem 24-jährigen deutschen Staatsbürger.

Dabei wurde der 41-jährige von dem 24-jährigen mit einem Revolver bedroht und aufgefordert den Keller zu verlassen.

Dem Wohnungsvermieter und den Beamten gelang es den 24-jährigen zum Verlassen der Wohnung zu überreden.

Nach der Festnahme stellte es sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Schreckschusspistole handelte.

Der 24-jährige wird nach Abschluss der Erhebungen an die Staatsanwaltschaft angezeigt, die Waffe wurde sichergestellt und ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

| in Allgemein |
-Werbung-

3.7.2022 Tirol. Am 2.7.2022, um 11:40 Uhr, fuhr ein 28-jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem Motorrad auf der L 266 vom Hahntennjoch in Fahrtrichtung Elmen.

Nach eigenen Angaben rutschte das Motorrad im Kanzertaltunnel auf einem Kanaldeckel, worauf er gegen den rechten Randstein fuhr und zu Sturz kam.

Dabei touchierte er mit der rechten Schulter die Tunnelwand und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der Mann wurde nach Erstversorgung von der Besatzung des Notarzthubschraubers in das Krankenhaus Reutte geflogen.

| in Allgemein |
-Werbung-

3.7.2022 Tirol. Am Vormittag des 2.7.2022 wanderte eine 57-jährige deutsche Staatsbürgerin in Begleitung ihres Mannes und ihres 13 Jahre alten Hundes von der Holzalm in Brixlegg auf den Gipfel der Gratelspitze.

Im Bereich des Gipfels verfing sich der Hund in der Leine und die Frau versuchte ihn zu befreien. Dabei geriet der Hund in Panik und biss die Frau in die rechte Hand.

Die Frau fiel dadurch nach eigenen Angaben in eine „Schockstarre“ und konnte auf Grund anhaltender Kreislaufprobleme nicht mehr absteigen.

Vom Ehemann wurde die Rettungskette in Gang gesetzt und die Frau wurde nach der Bergung durch die Besatzung des Notarzthubschraubers in das Krankenhaus Schwaz geflogen.

| in Allgemein |
-Werbung-

3.7.2022 Sistrans/Tirol. Am 2.7.2022, um 22:56 Uhr, lenkte ein 39-jähriger österreichischer Staatsbürger sein Motorrad auf dem Almweg in Sistrans bergwärts, wobei er zu Sturz kam und unter dem Motorrad liegen blieb.

Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer half dem Verunfallten und setzte die Rettungskette in Gang.

Der Mann wurde nach Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Hall verbracht.

Die Durchführung eines Alkomattestes wurde von dem Mann verweigert, des Weiteren war er nicht im Besitz einer gültigen Lenkerberechtigung.

Nach Abschluss der Erhebungen wird Anzeige an die zuständige Bezirkshauptmannschaft erstattet.

| in Allgemein |
-Werbung-

3.7.2022 Volldöpp/Tirol. Am 2.7.2022 um 16.24 Uhr lenkte ein 43-jähriger österreichischer Staatsangehöriger sein Motorrad im Gemeindegebiet von Kramsach auf dem „Neudegger Höhenweg“ in Fahrtrichtung Reintaler Seen.

In einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab und stürzte mit dem Motorrad über eine Böschung.

Der Mann zog sich eine Verletzung unbestimmten Grades am rechten Unterschenkel zu und wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Kufstein verbracht.

Ein durchgeführter Alkotest ergab eine erhebliche Alkoholisierung.

Neben der Rettung Kramsach war auch die Feuerwehr Kramsach mit 3 Einsatzfahrzeugen im Einsatz.

| in Allgemein |
-Werbung-

3.7.2022 Bregenz/Vorarlberg. Am 2.7.2022, um 06:50 Uhr, kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brandausbruch in der Wohnung eines Mehrparteienhauses.

Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife befanden sich keine Personen mehr in der betreffenden Wohnung. Jedoch wollte die derzeitige Mieterin trotz der gegebenen Gefahrensituation nochmals in die brennende Wohnung, weshalb die Frau mit maßhaltender Körperkraft an dem Vorhaben gehindert wurde.

Zwischenzeitlich mussten auf Grund der Brandentwicklung das Brandobjekt selbst und auch die umliegenden Wohnhäuser evakuiert werden.

In weiterer Folge wurden die Löscharbeiten von der Mieterin und einer weiteren Person, welche sich zuvor ebenfalls in der brennenden Wohnung befand, unzumutbar behindert, sodass der Bekannte der Mieterin kurzzeitig festgenommen werden musste.

Beide Personen werden verwaltungsrechtlich wegen aggressivem Verhalten angezeigt.

Zur Erhebung der Brandursache wurde das Landeskriminalamt Vorarlberg hinzugezogen.

Durch den Brand wurden keine Personen verletzt.

Es entstand erheblicher Sachschaden.

Vor Ort befanden sich mehrere Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren und 13 Polizeibeamte.

Polizeiinspektion Bregenz

| in Allgemein |
-Werbung-

3.7.2022 Tirol. Am 2.7.2022, um 11:40 Uhr, fuhr ein 28-jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem Motorrad auf der L 266 vom Hahntennjoch in Fahrtrichtung Elmen.

Nach eigenen Angaben rutschte das Motorrad im Kanzertaltunnel auf einem Kanaldeckel, worauf er gegen den rechten Randstein fuhr und zu Sturz kam.

Dabei touchierte er mit der rechten Schulter die Tunnelwand und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der Mann wurde nach Erstversorgung von der Besatzung des Notarzthubschraubers in das Krankenhaus Reutte geflogen.

| in Allgemein |
-Werbung-

Das Wetter in Allgäu morgen, Montag, 4. Juli 2022:

Tags:
Regenschauer
Max.-Temperatur: 22°C
Wind: 2.85 m/s aus SSW

Nachts:
Regenschauer
Tiefsttemperatur: 17°C
Wind: 2.85 m/s aus SSW