Sonntag, 27. März 2022

27.3.2022 Westerheim/Unterallgäu. Am Samstag, 26.3.2022, gegen 14:40 Uhr, fuhr ein 55-Jähriger ohne erforderlichen Helm mit seinem Kraftrad aus seiner Hofeinfahrt, um sein Motorrad auf der Rückseite des Hauses zu reinigen.

Aus bislang unbekannter Ursache verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über das Kraftrad und stürzte zu Boden. Hierdurch erlitt der Motorradfahrer eine schwere Kopfverletzung und Schürfwunden.

Es entstand ein Sachschaden von 500 EUR.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Mindelheim)